Guaidó schlägt den IWF auf

Angesichts der engen Beziehung zwischen der US-Regierung und diesen internationalen Finanzinstitutionen sollte es nicht weiter überraschen, dass der von den USA unterstützte Interimspräsident Juan Guaidó in Venezuela bereits IWF-Mittel und damit die vom IWF kontrollierte Verschuldung beantragt hat finanziere seine parallele Regierung.

Dies ist von großer Bedeutung, weil es zeigt, dass es unter den Zielen von Guaidó neben der Privatisierung der massiven Ölreserven Venezuelas vor allem darum geht, das Land erneut an die von den USA kontrollierte Schuldenmaschine zu fesseln.

Wie das Grayzone-Projekt kürzlich feststellte:

Der vormals gewählte sozialistische Präsident Venezuelas, Hugo Chávez, brach die Verbindungen mit dem IWF und der Weltbank, die “vom US-Imperialismus dominiert” waren. Stattdessen arbeiteten Venezuela und andere linke Regierungen in Lateinamerika zusammen, um die Bank of the World zu gründen Süd als Gegengewicht zum IWF und zur Weltbank. “

Venezuela ist jedoch keinesfalls das einzige Land Lateinamerikas, auf das diese Finanzwaffen als “unabhängige” Finanzinstitute abzielen. Zum Beispiel hat Ecuador – dessen jetziger Präsident versucht hat, das Land wieder in Washingtons gute Gnaden zu bringen – eine “Prüfung” seines Asyls des Journalisten und WikiLeaks-Verlegers Julian Assange durchgeführt, um ein Rettungspaket in Höhe von 10 Milliarden Dollar zu gewinnen der IWF. Ecuador gewährte Assange Asyl im Jahr 2012, und die USA haben seit jeher seine Auslieferung wegen noch immer versiegelter Anklagen angestrengt.

Army Special Operations Forces Unconventional Warfare

Das uns. Coup Manual “, das kürzlich von WikiLeaks hervorgehoben wurde, erinnert daran, dass die sogenannte„ Unabhängigkeit “von Finanzinstituten wie Weltbank und IWF eine Illusion ist und dass sie zu den vielen„ Finanzwaffen “gehören, die regelmäßig von den USA eingesetzt werden Regierung, um Länder zu seinem Willen zu beugen.

WASHINGTON – In einem durchgesickerten Militärhandbuch zu “unkonventioneller Kriegsführung”, das kürzlich von WikiLeaks hervorgehoben wurde, erklärt die US-Armee, dass globale Finanzinstitutionen – wie die Weltbank, der Internationale Währungsfonds (IWF) und die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) ) – werden als unkonventionelle, finanzielle “Waffen in Konfliktsituationen bis hin zu einem großen Kriegsalltag” eingesetzt und “die Politik und die Zusammenarbeit der Regierungen der Länder” genutzt.

Das Dokument, das offiziell unter dem Titel “Field Manual (FM) 3-05.130 – Unconventional Warfare of Army Special Operations Forces” verfasst wurde und ursprünglich im September 2008 verfasst wurde, wurde kürzlich von WikiLeaks auf Twitter im Hinblick auf die jüngsten Ereignisse in Venezuela sowie die langjährigen Ereignisse hervorgehoben. Von den USA angeführte wirtschaftliche Belagerung dieses Landes durch Sanktionen und andere Mittel der wirtschaftlichen Kriegsführung. Obwohl das Dokument in den letzten Tagen zu neuem Interesse geführt hat, wurde es ursprünglich im Dezember 2008 von WikiLeaks veröffentlicht und als “Handbuch für den Regimewechsel” des Militärs bezeichnet.

us-fm3-05-130
Print Friendly, PDF & Email